Isabella Burger, Melanie Stöcklein.

Sprecherinnen: Melanie Stöcklein, Xenia Bastert

Schatzmeister: Jonas Kruse

Beisitzer*innen: Maya Kaczkowski

.

.

Isabella Burger (ehemalige Sprecherin):

Hallihallo 🙂 Mit den letzen Landtagswahlen habe ich den Entschluss gefasst, mich politisch zu engagieren und etwas zu verändern, doch erst als ich die Leute in der Kommunalpolitik kennengelernt habe, habe ich realisiert, was alles machbar ist. Deshalb haben wir dann im Januar die GJ Kitzingen gegründet. Jetzt habe ich gerade mein Abitur gemacht und werde Physik studieren. Wichtig ist mir in der Politik vor allem der Umweltschutz, der mehr den je wichtig wird. Doch mein sozialistisches Herz schlägt auch sehr für die soziale Gerechtigkeit. Das beste ist demnach die Kombination der beiden Themen.

Melanie Stöcklein:

Hello alle zusammen:) Ich bin ursprünglich zur GJ gekommen, nachdem mich Isabella (eine super coole Person) angesprochen hat und ja seitdem bin ich dabei. Ich setze mich vor allem für besseren Tier- und Umweltschutz ein und hoffe in naher Zukunft die Welt mit meinen Ideen ein Stückchen besser zu machen… Selbstüberzeugung ist mein zweiter Vorname (Achtung Ironie). Zu mir kann man nur sagen, dass ich auch grade mein Abi gemacht habe und erstmal ein Jahr Pause mache (das typische, was eben viele machen). Ich bin ein totaler Wasserfreak und möchte danach erst im naturwissenschaftlichen Bereich „Physik des Erdsystems“ und anschließend Meeresbiologie studieren. Bis dahin versuche ich Aktionen in Kitzingen umzusetzen und noch viele neue Mitglieder für unsere kleine Truppe zu gewinnen.

Xenia Bastert:

Hey:) ich bin Xenia, 19 Jahre jung und gerade mit der Schule fertig geworden. In meiner Freizeit gehe ich gerne wandern, an den See mit Freunden, lese und vieles mehr.
Ich bin durch die sozialen Medien auf die GJ Kitzingen aufmerksam geworden und seitdem bin ich mit dabei. Grund für meine Mitgliedschaft sind nicht nur die vielen lieben und engagierten Menschen, die man durch die GJ kennen lernen kann, sondern vor allem auch der Umwelt und Tierschutz. Diese beiden Themen liegen mir besonders am Herzen. Ich finde es sollte allen Menschen ein Anliegen sein, sich für diese Erde und alle ihre Bewohner (egal ob Tier, Mensch oder Pflanze) einzusetzen und für eine Zukunft zu kämpfen in der Gleichberechtigung, Tierwohl und Umweltschutz selbstverständlich sind.

Jonas Kruse:

Hallo, mein Name ist Jonas Patrick Kruse und ich bin der neue Schatzmeister der Grünen. Politisch interessiert war ich schon immer, nur die meisten Menschen in meinen näheren Umfeld leider nicht, mehrere Faktoren haben zusammengespielt und so trat ich 2017 der SPD bei. Dort sammelte ich auch meine ersten politischen Erfahrungen. 2019 trat ich dann wegen mehreren Gründen aus der SPD aus und kam noch im selben Jahr zur Partei Bündnis 90/Die Grünen. Meine Hauptthemen sind Öpnv, Bildungspolitik und Pflege, wobei sich für das Thema Klimaschutz einzusetzen, für mich in der heutigen Zeit eine Selbstverständlichkeit darstellt. Ich hoffe auf gute Zusammenarbeit und junge motivierte Gesichter, die für ihre Meinung einstehen, auch wenn sie anderen nicht passt. Mit freundlichen Grüßen euer Jonas